logo hotel noeth

Jetzt gibt ´s .....

 

 

leckere Sommerküche...

 ...Pfifferlinge, SalattellerVariationen 

 

Ab und zu das Tempo rausnehmen!

Die Welt ist schnell genung ...

... den Frühling und Sommer Ausflug planen.

Wie wäre es mal an Franken´s Saalestück - die Sonnenseite der Rhön und Speesart

zum .... wandern, fein essen, fahradfahren, mountainbiken, motorradtouren

wir freuen uns darauf Sie begrüßen und bewirten zu dürfen

 

 Durch das Saaletal zu wandern ist für Jung und Alt ein Erlebnis

 

ride6 kl

   Wir halten 3 Wandertipps für Sie bereit:

  • Über die Höhen des Sodenberges nach Morlesau - ca. 12 km
  • Durch das Schondratal ü. Gräfendorf nach Morlesau - ca. 16 km
  • Von Feuerthal durch die Weinberge - vorbei an den  geheimnisvollen Figuren wie der Philosoph und Amalberga über Hammelburg
  • Brotzeit in der Weinbergshütte
  • dann entlang der Saale nach Morlesau - ca. 16 km

 

Buchen Sie unsere Wanderpauschale

               "Adonisröschen"

von Sonntag - Freitag

  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbüffet im Zimmer mit Dusche und WC
  • 3 ausgesuchte Wanderungen mit Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderung
  • 4 x 3 Gang Menüs - fränkisch - herzhaft
  • 1 x 4 gängiges Kerzenschein -Dinner
  • Preis pro Person 248,-Euro


Der Sodenberg ist mit 481 m der südlichste Vulkanausläufer der Rhön
Auf dem westlichen Hang des Berges befindet sich ein reiches Vorkommen von Adonisröschen, Märzenbecher und Leberblümchen. Das Basaltvorkommen des Berges wurde abgebaut. Eine ehemals auf der Höhe des Sodenberges gelegene Burg fiel dabei leider dem Abbruch zum Opfer.
arche Die Freiherren von Thüngen hatten die mächtige Burg Kilianstein gebaut. Hier verbrachte Götz von Berlichingen bei seinem Onkel Neidhardt von Thüngen einige Jahre seiner Jugend (nach 1500).
Gerne hört man sich die alte Geschichte vom Sodenberg an , wonach die Arche Noah auf diesem Berg gelandet ist, denn Noah habe nach der glücklichen Rettung dankbar ausgerufen: "So den Berg haben wir", und daher der Name "SODENBERG".

Der Beweis liegt auch klar auf der Hand, durch all die Orte, wohin die Tiere aus der Arche gelaufen sind. Der liebe Gott hat jedem Tier seinen Ort zugeteilt. So die Hammel nach Hammelburg, die Schweine nach MORLE SAU und nach Schweinfurt, die Ochsen nach OCHSENTHAL, die Hasen nach Hassenbach , die Pferde zur Roßmühle und nach Pferdsdorf. Die Widder gingen nach Wittershausen, die Füchse nach Fuchsstadt, die Wölfe nach Wolfsmünster, die Hunde nach Hundsfeld, die Katzen nach Katzenbach, die Motten seien nach Motten geflogen und zuletzt setzten die Geier zum Fluge an und landeten in Unter- und Obergeiersnest. Wäre heimlich ein Pfarrer mitgefahren, so hätte er sich im nahen Pfaffenhausen niedergelassen.
walk2 klBurg Saaleck und das Franziskanerkloster Altstadt mit Bayerischer Musikakademie.

Majestätisch grüsst Burg Saaleck ins Tal der Fränkischen Saale herunter. Das Mauerwerk des mächtigen Bergfrieds beweist, dass Burg Saaleck aus der Staufferzeit stammt. Den Fürstäbten von Fulda diente es häufig als Sommerresidenz. Nach der Säkularisation fiel es an den bayerischen Staat. 1964 konnte die Stadt Hammelburg die Burg mitsamt den Weinbergen erwerben. Seit dieser Zeit ist die Saaleck Sitz des städtischen Weingutes. Von der Burg aus genießt man eine wunderbare Aussicht in das Tal der Fränkischen Saale bis hinauf zur Rhön.

Vom Broterwerb und Weingenuss

ein Besuch im Hammelburger Museum HERRENMÜHLE
und die Hammelburger Altstadt-Runde sind allemal einen Besuch wert.
Näheres unter www.hammelburg.de

 

Reiten im Saaletal ride7 kl

Der Pferdehof Ziegert, in Windheim ca. 5 km vom Hotel-Gasthof Nöth entfernt bietet:

  • geführte Geländeritte mit ausgebildeten Trekkingführern
  • herrliche Reitwege in reizvoller Landschaft
  • Allwetterreitplatz ( 12x60m )
  • geräumige Gastboxen für Ihr Pferd
  • 3 ha Weide- und Bewegungskoppeln
  • Station für Wanderreiter
  • Pferdepensionsplätze im Laufstall

 

REESBERGHOF Pferde- und Ferienhof Werner Ziegert
Weinbergstr. 14 97797 Windheim Fon 09732 - 5220
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.reesberghof.de

 

Das Hotel bietet Einzel- Doppel- und Mehrbettzimmer

Hotel "Nöth"

Wir kochen für Sie mit frischen Produkten von heimischen Erzeugern

Restaurant

Das Ferienhaus befindet sich neben der Dorfkirche, ruhig gelegen auf einem ehemaligen Bauernhof.

Ferienhaus "Helene"

Morlesau ist idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Rad- und Wandertouren

"Freizeit"

Biosiegel

mbh


bettbike logo

goldener fisch logo

slowfoodlogoMitglied von Slowfood

franken saalestueck

Pauschalangebote

Kanuabenteuer

Treiben lassen zwischen Seerosen und Naturschauspiel. Spannende Kanutouren auf der fränkischen Saale entdecken... Kanu Abenteuer  2017 Montag...

weiterlesen

Radspaß

Mountainbiken an der Sonnenseite der Rhön. Ein großes Abenteuer für die ganze Familie…. Abenteuer, Mountainbiken und...

weiterlesen

Touren-Power

Kurven, Kultur und Genuss kann man im Land der Franken erfahren… "Touren-Power"- 2017 von Sonntag bis...

weiterlesen

Wohlfühlangebot

Entspannt im Gras liegen, barfuß über die Wiesen gehen. Bei einem Glas Haustrunk einfach abschalten… Unser...

weiterlesen

Adonisröschen

Tanken Sie Kraft in der Natur. Wandern auf dem Sodenberg oder auf den Spuren der...

weiterlesen